Leitbild

Unser Verständnis von Miteinander ist geprägt durch das christliche Menschenbild, bei dem der Mensch ein Geschöpf nach dem Abbild Gottes ist. Aus diesem Verständnis heraus leitet sich der Grundsatz der Würde und Unverletzlichkeit des menschlichen Lebens ab. Die christlich-ganzheitliche Auffassung sieht den Menschen als Lebewesen freien Willens, das geprägt wird von sozialem Miteinander, Kommunikation und Interaktion. Diese Grundsteine menschlichen Zusammenlebens bilden die Ankerpunkte unseres Konzeptes zur heilpädagogischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Konkret setzen wir dies um, indem wir jedem Menschen unabhängig von Religion oder Nationalität respektvoll und achtsam begegnen. Mit moderner Professionalität  greifen wir die aktuelle Situation der uns anvertrauten Kinder und die damit verbundenen Probleme und Ressourcen auf. Dadurch erkennen wir den individuellen Förderbedarf jedes einzelnen Kindes.
Wir versuchen, den Kindern menschliche Begleitung, Wärme, Geborgenheit und die intensive fachliche Hilfe zu geben, damit sie ihr persönliches Potential entfalten und eine eigenständige und gestärkte Persönlichkeit entwickeln können.

In der Gruppe leben wir in gegenseitiger Wertschätzung, Akzeptanz und Offenheit. Wir begegnen uns auf Augenhöhe und versuchen, mit unseren Werthaltungen ein Vorbild zu sein.

Für die erfolgreiche Umsetzung dieser anspruchsvollen Aufgaben stehen unsere Mitarbeiter, die sich mit Verlässlichkeit, viel Engagement und Herz einbringen. Wir sind ein charakterstarkes Team von PädagogInnen, TherapeutInnen, Verwaltungs- und Hauswirtschaftskräften sowie  ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Außerdem werden wir unterstützt durch die Mitarbeit der Franziskanerinnen des Konvents Kalzhofen.

Stellenangebot

Für unser heilpädagogisches Kinderheim St. Maria in Kalzhofen/ Oberstaufen mit Träger Stiftung Kinderheim Gundelfingen suchen wir: 

ab 01. Oktober 2019 einen Hausmeister (m,w,d) mit technischer oder handwerklicher Ausbildung in Vollzeitanstellung (39 oder 30 Wochenstunden)

Wir erwarten:

  • einen Teamplayer mit Herz und Verstand
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • eigenverantwortliches, umsichtiges, zielorientiertes und wirtschaftliches Arbeiten
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft, auch an den Wochenenden zu arbeiten

Wir bieten:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • fachübergreifende kollegiale Zusammenarbeit
  • Vergütung nach AVR, dem Tarif des Deutschen Caritasverbandes

Stellenprofil:

  • Verantwortung für und tlw. eigene Durchführung von Wartung und Pflege der gesamten technischen Installationen der Einrichtung
  • Durchführung von Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten inkl. Entsorgungsmanagement
  • Reinigung der Außenanlagen und Verkehrsflächen inklusive Winterdienst
  • Durchführung von Schönheitsreparaturen, insbesondere kleinere Malerarbeiten
  • Mäharbeiten und Schnittarbeiten an Bäumen und Sträuchern

Gerne nehmen wir auch Bewerbungen für einen Bundesfreiwilligendienst für kommendes Jahr ab September 2019 entgegen.

ausführliche Infos gerne telefonisch